Das Heimatmuseum Kempele

– 

Das Heimatmuseum Kempele präsentiert ein typisch nordösterbottnisches Hofviertel. Die Spezialität ist Finnlands einziges Waffenbrüder- und Torfhaus. Das heutige Hauptgebäude stammt aus dem Jahr 1886 und die Kempele Säästöpankki (ein Bankunternehmen) war etwa 30 Jahre lang in dessen Bankenkammer tätig. Im Innenhof befindet sich auch eine Blockscheune und Ställe, eine Rauchsauna, eine Windmühle sowie Scheunen.

Das Museum ist in der Sommersaison und zur Weihnachtsmarktzeit geöffnet. Zu anderen Zeiten organisiert das Museum Führungen und Veranstaltungen für Gruppen sowie das traditionelle Weihnachtserlebnis, das sich insbesondere an internationale Gäste richtet, die an finnischen Weihnachten interessiert sind.

Kempeleen kotiseutumuseo
Kirkkotie 18,
90440 Kempele

050 463 6457
anne.toppari@kempele.fi

kempele.fi

Siehe mehr