Seen und Flüsse

– 

Die nordische Natur ist wundervoll, einfühlsam und voller Überraschungen – fragen Sie einfach die Menschen in der Region Oulu, die jedes Jahr den Zeitpunkt zu raten versuchen, wann das Eis der Seen und Flüsse aufbricht. Das Zischen, Krachen und Gurgeln des Wassers – die Bewegungen der Eismassen ist nicht nur ein imposanter Anblick, es klingt auch erstaunlich. Das Brechen des Eises, das den Fluss bedeckt, ist ein Spektakel, bei dem kraftvolle Strömungen große Eisschollen transportieren und in ihrer Heckwelle oft große Dämme und Flutwellen entstehen lassen.

Die besten Orte zum Angeln

Die zahlreichen Flüsse, die durch die Region Oulu fließen bieten viele Chancen zum Angeln und auf reichliche Fänge. Fast 180 Kilometer Länge – der Kiiminkijoki hat viele großartige Plätze zum Angeln. Noch mehr Plätze gibt es an den Flüssen Sanginjoki, Iijoki und Oulujoki. Was gäbe es für ein schöneres Geschenk aus der Region Oulu mit nach Hause zu bringen, als einen selbst gefangenen Lachs.

Wenn Sie von erfahrenen Anglern und Fischern Rat suchen, probieren Sie die Angelkurse von GoArctic! und Erä-Pata, deren Guides diese Angel-Gewässer wie ihre Westentasche kennen und Sie zu den besten Plätzen führen. Im Lohilaakso Angel-Aktivzentrum in Kalajoki können Sie sich ihr eigenes Abendsessen fangen. Es wird dann vom Küchenchef zubereitet.“

Siehe mehr